top of page

Die Zukunft des Motorsports

Die Zukunft des Motorsports Die Zukunft unseres schönen Sports wird sich ändern, wir werden alle unsere Gewohnheiten ändern müssen. Wir sind nicht alle bereit für das Aufkommen von Elektromotorrädern, dies wird eine wichtige Veränderung nicht nur für die Umweltauswirkungen, sondern auch für die Lärmbelästigung sein. Aber abgesehen von dem Fahrradthema, das undurchlässig ist und über das wir wahrscheinlich ein Buch schreiben könnten, ohne eine für alle akzeptable Schlussfolgerung zu erzielen, lassen Sie uns über einfachere Dinge sprechen. In den letzten Jahren gab es die Verpflichtung, einen Teppich unter dem Fahrrad zu halten, das Verbot der Verwendung von Abreißgläsern ohne Sammelsysteme und andere Initiativen noch weiter zurück in der Zeit. Kleine Gesten, die sowohl gefährlich als auch teuer sein können, werden jedoch oft unterschätzt. Die Verwendung von umweltschädlichen Reinigungsmitteln, die auch Lösungsmittel enthalten, erfordert eine ordnungsgemäße Entsorgung oder zusätzlich zu Umweltschäden riskieren Sie eine sehr hohe Geldstrafe. Nicht nur das, Verantwortung zu übernehmen bedeutet auch, unseren Sport weiter ausüben zu können, ohne als "schmutzig und umweltschädlich" angesehen zu werden. DirtWheels setzt sich dafür ein, die Produkte so umweltfreundlich wie möglich zu formulieren, alle Produkte sind biologisch abbaubar, so dass es kein Problem gibt, sie auf der Strecke zu verwenden. Das umweltschädlichste Produkt aller Zeiten ist der Filterreiniger, der manchmal durch Benzin ersetzt wird. Wir haben den EcoAir-Filterreiniger so formuliert, dass das Produkt extrem effektiv, umweltfreundlich und bequem ist. Es enthält keine Lösungsmittel, es hat keine schlechten oder starken Gerüche und es kann leicht entsorgt werden, es kann sowohl zu Hause als auch auf der Strecke verwendet werden, es wird kein anderes Produkt als Wasser benötigt und daher ist es sehr praktisch und bequem. Also, worauf wartest du, um es auszuprobieren?

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page